Gemeinschaftsschule Völklingen
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles & Galerie » Schullandheim der Klassenstufe 5

Schullandheim der Klassenstufe 5

Gemeinsam sind wir stärker“ – unter diesem Motto ging es vom 6. – 8. März für zwei 5.Klassen der Gemeinschaftsschule Hermann Neuberger nach Dreisbach. Ziel der drei Tage war es den Teamgeist und Zusammenhalt zu stärken sowie Akzeptanz und Toleranz zu fördern.
Nach einer gemeinsamen Zugfahrt und ersten Wanderung erwarteten die Schülerinnen und Schüler „kooperative Abenteuerspiele“. In verschiedenen Übungen konnten die Kinder nun selbst erleben, dass gegenseitiges Unterstützen und gemeinsames Handeln sie als Gruppe immer weiterbringt, als miteinander zu konkurrieren. In Teams mussten sie verschiedene Aufgaben lösen und Herausforderungen annehmen. Es war spannend zu sehen, wie mit jedem Spiel das Team mehr und mehr zusammenwuchs und was sie gemeinsam alles leisten konnten.
Am zweiten Tag stand eine Wanderung zum Aussichtspunkt Cloef sowie dem Baumwipfelpfad auf dem Programm. Vieles lässt sich planen – das Wetter leider nicht. Und so marschierte die Truppe in einer kurzen Regenpause los und trotzte letztlich dem Wetter. Alle wanderten unermüdlich mit dem Ziel vor Augen durch den Regen: Sie wollten den Ausblick vom Baumwipfelpfad aus genießen. Und so schafften es am Ende alle hinauf und so mancher konnte - dank starken Partnern - Ängste überwinden und wieder einmal über sich hinauswachsen.
Bei der gemeinsamen Reflexion am letzten Tag wurde eins schnell klar: Alle hatten eine wunderbare Zeit. Die Kinder konnten sich noch besser kennen lernen und die Fahrt hat gewiss zur Verbesserung des Zusammengehörigkeitsgefühls beigetragen.